http://www.varen.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=893122&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
27.02.2021 16:09:28


Coronavirus - Information an unsere Bevölkerung - Bleiben Sie jetzt zu Hause. Retten Sie Leben

Weiterführende Informationen https://www.vs.ch/de/web/coronavirus

Risikogruppen

 

BLEIBEN SIE BITTE ZUHAUSE!
Wenn Sie älter als 65 sind oder wenn Sie eine Vorerkrankung haben, empfehlen wir Ihnen dringend, keine Ausnahme zu machen; ausser Sie müssen zum Arzt oder zur Ärztin.


Risikogruppen

Der Bundesrat und die kantonalen Behörden haben den Schutz besonders gefährdeter Menschen und die Behandlung von besonders schweren Fällen in den Mittelpunkt seiner Massnahmen gestellt. Personen mit Symptomen werden nicht mehr systematisch getestet.

Wer sind die am meisten gefährdeten Personen?

Treffen von mehr als 5 Personen sind in der Öffentlichkeit verboten. Damit sind öffentliche Plätze, Spiel- und Fussballplätze, Spazierwege oder Parkanlagen gemeint. Treffen sich weniger als fünf Personen, müssen sie eine Distanz von mehr als zwei Metern einhalten. Wer sich nicht daran hält, wird mit einer Busse bestraft.

Dieses Verbot gilt bis am 19. April 2020.

Personen, welche sich in Quarantäne befinden oder in Isolation leben, können sich bei der Gemeinde melden (Gemeindebüro 027 473 15 77), damit sie versorgt werden können.


Dokument Information_an_unsere_Bevolkerung_-_Bleiben_Sie_jetzt_zu_Hause._Retten_Sie_Leben.pdf (pdf, 212.4 kB)


Datum der Neuigkeit 23. März 2020
  zur Übersicht