Willkommen auf der Website der Gemeinde Varen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verwaltung

  • Druck Version
  • PDF

Neujahrsansprache

Werte Einwohnerinnen und Einwohner von Varen


Unter normalen Gegebenheiten hätten wir uns am ersten Sonntag des neuen Jahres zur Neujahrsfeier getroffen. Wie wir alle wissen, ist es den Umständen geschuldet, dass es in diesem Jahr anders ist und sein wird. Daher erlaube ich mir in dieser speziellen Form alle Einwohnerinnen und Einwohner zu begrüssen und ein gutes neues Jahr zu wünschen.


Das Jahr 2020 ist Vergangenheit und dennoch bleibt es durch die vielen, für uns wichtigen Entscheidungen in Erinnerung. Das vergangene Jahr war vor allem geprägt von der Covid-19-Pandemie, nationalen und kantonalen Abstimmungen sowie den Gemeinderatswahlen. Doch nicht nur die Pandemie und diese Ereignisse beschäftigten uns. Auch Themen wie Krieg, Terror und Klimawandel bewegten die Welt. Jeder von uns wird das Jahr 2020 ganz individuell in Erinnerung behalten.


Letztes Jahr konnten viele geplante Veranstaltungen nicht durchgeführt werden. So fanden das traditionelle Gemeindewerk und letztlich auch die meisten kulturellen Anlässe nicht statt. Im Frühling gab es vereinzelt Lichtblicke, dass einzelne Veranstaltungen mit Einschränkungen wieder geplant und durchgeführt werden konnten. Diese kleinen Dinge wurden zu grossen Hoffnungsträgern. Im Sommer konnte man endlich aufatmen, die Situation verbesserte sich und ein Ziel war erkennbar. Leider wurden wir innert kürzester Zeit eines anderen belehrt. So kam es Mitte Oktober dazu, dass neue Massnahmen unser Hoffen und Bangen in eine ungewisse Zukunft verschoben haben.


Seitens der Gemeinde konnten im vergangenen Jahr alle geplanten Investitionen umgesetzt werden. Besonders erwähnen möchte ich an dieser Stelle die neue Wassermesswarte im Trinkwasserreservoir, die Eröffnung und Inbetriebnahme des Kleinwasserkraftwerks, die weitere Etappierung des GEP (Genereller Entwässerungsplan) und die neuen Computer für die Schule.


Weitere Errungenschaften für unser Dorf waren:
- Prüfung und Erneuerung des Labels Energie Stadt des Gemeindeverbunds Dalakoop
- Neuer Gefahrenzonenplan dank der Steinschlagnetze und Schutzdamm Massnahmen
- Umsetzung des Raumplanungsgesetzes des Kantons

Geplante Investitionen für das Jahr 2021:
- Vorstudie Erneuerung Sanierung der ARA
- Teerung der Strasse Frayen
- Anschaffung neuer Parkuhren
- Optische Sanierung der Kehrichtentsorgungsstellen (Moloks)
- Sukzessive Wiederherstellung der Rebstrassen
- Blumentröge für den neu gestalteten Platz bei der Kreuzgasse
- Webcam für unser Dorf
- Schutzwaldpflege
- Sanierung der Waldstrasse ab Taschonieren bis Brand


Der 1. Januar 2021 ist nicht nur für jeden persönlich ein Neustart mit Vorsätzen oder neuen Plänen. Es ist auch ein Neustart für den neuen Gemeinderat mit Petra Allet, Daniel Varonier, Gabriel Loretan, Michel Meichtry und mir Manfred Bayard. Der Gemeinderat ist bereit, die Verantwortung zu übernehmen und wird nach bestem Wissen und Gewissen die Gemeinde Varen leiten und vertreten. Im Gemeinderat ist man offen für jeden Input, denn nicht wir Gemeinderatsmitglieder alleine entscheiden über die Zukunft der Gemeinde. Die Bevölkerung redet und entscheidet mit.


Ein grosser Dank geht an unseren langjährigen Präsidenten Gilbert Loretan. Durch seine Weitsicht und sein planerisches Denken konnten viele Projekte realisiert werden. Seine Entscheidungen und Ideen haben wesentlich dazu beigetragen, dass wir stolz auf unser Dorf sein können. In der letzten Ausgabe des Varner Panorama hat er uns einen Einblick in sein 32-jähriges Schaffen als Präsident gewährt. Für ihn war das Wohl der Gemeinde immer sehr bedeutend.


Ein weiterer Dank geht an Michel Brunner, welcher im Jahr 2015 für Florian Bayard das Amt angetreten hat. Michel war zwei Jahre für die Schule und vier Jahre für das Bauressort zuständig. Auch er hat wesentlich dazu beigetragen, Varen zu der Gemeinde zu machen, welche sie heute ist. In diesem Sinne ein herzliches Dankeschön an diese zwei ehemaligen Gemeinderatsmitglieder.


Danken möchte die Gemeinde auch denen, welche im letzten Jahr bereit waren etwas mehr für unser Dorf zu leisten.
Die Gemeinde wird, sobald es wieder möglich ist, die neuen Einwohner, die Jungbürger und die scheidenden Amtsträger zu einer Feier begrüssen und Ihnen für das Geleistete danken.

Alles ist anfangen, ist schöpfen. Jeder neue Tag, jede neue Stunde, jeder Augenblick. (Beat Jan)


In diesem Sinne, packen wir es gemeinsam an und gestalten mit, wie das neue Jahr 2021 wird/werden soll.


Der Gemeinderat wünscht Euch allen ein erfolgreiches Jahr 2021. Mögen Eure Wünsche und Ideen in Erfüllung gehen.

Der Präsident
Manfred Bayard


Dokument Flyer_Neujahrsansprache_2021.pdf (pdf, 136.3 kB)


Datum der Neuigkeit 6. Jan. 2021